Veranstaltungen

Endlich können wieder Konzerte im Restaurant SchwamEdinge stattfinden

  • Die Konzerte beginnen um 20.30 Uhr, in der Pause wird kräftig gelüftet.
  • Der Eintritt beträgt 20 Franken.
  • Bitte reservieren Sie Ihren Tisch im Restaurant SchwamEdinge Telefon 043 300 20 55.
  • Während dem Konzert ist der Service unterbrochen. Bitte Seien Sie rechtzeitig vor Ort, so dass Sie Ihre Konsumation stressfrei bestellen können, auch in der Pause ist das Servicepersonal für Sie da.
  • Es gelten die zum Konzert-Zeitpunkt gültigen Corona-Regeln für Restaurationsbetriebe

 

Das Programm von Januar bis Juni 2022 können Sie hier als PDF herunterladen



28. Januar

Racine Rhythm & Horn

...sind Marianne Racine (voc), Daniel Baschnagel (trp), Matthias Tschopp (bar), Patrick Sommer (b, ssph), Andi Wettstein (dr).
Ohne Tasten und Saiten gibt es viel Raum für neue Klänge. Als Inspiration für dieses Projektes können Gerry Mulligan, Chet Baker und Annie Ross herhalten, die bereits in den 50er-Jahren diese ungewöhnliche Besetzung ohne Akkordinstrument lancierten. Bei Racine Rhythm & Horns herrscht absolute Demokratie: jedes Mitglied ist zugleich Solist und Begleiter. Wenig Grenzen und neue Perspektiven nützen der Repertoirwahl – Hauptsache es passt. Mit dem Sound der schlanken Bigband perlen Jazzsongs in neuem Licht und Transparenz. Wehmütig hallt Heilsarmee-Blasmusik bei Tom Waits nach, nordischblau leuchten Kompositionen des schwedischen Baritonsaxofonisten Lars Gullin auf und Eigenkompositionen bringen modernere Klänge in die Ränge.

racinevoc.ch



25. Februar

Kapelle Urs Brühlmann

An diesem Abend kommen alle Liebhaber/innen der Schweizer Volksmusik garantiert auf ihre Kosten. Der Klarinettist Urs Brühlmann – in Schwamendingen aufgewachsen und in der Jugendmusik 11 musikalisch sozialisiert – und seine Kapelle spielen typische Innerschwyzer Ländlermusik. 

kapelleursbruehlmann.ch



25. März

Gentle Breeze - Acoustic Soul mit brasilianischem Flair...

Das Trio um die Sängerin Sandra Guerini spielt eigene Interpretationen bekannter Hits, eine Mischung aus Soul, Pop und Reggae. Mit dem brasilianischen Gitarristen Marcos Conçalves und dem Perkussionisten Willi Hauenstein bildet ein eingespieltes Team die Groovesection, welches gekonnt zwischen filigranen Latin und treibendem Funk variiert. Sandra Guerinis warme Soulstimme steht im Zentrum der Songs und entführt die Zuhörenden in eine laue Sommernacht. Die drei Musiker erweitern das Repertoire mit Eigenkompositionen und brasilianischen Songs und schaffen einen eingängigen und eigenständigen Sound, der unter die Haut geht.

Afropercussion.ch



29. April 

Corin Curschella - Rodas

Zusammen mit der Cellistin Barbara Gisler, die sowohl in der Klassik wie auch in der Volksmusik heimisch ist und der Akkordeonistin und Multiinstrumentalistin Patricia Draeger, die musikalisch die ganze Welt bereist hat, verbindet die "grande dame" des rätoromanischen Gesangs mit Rodas die verschiedensten Stilrichtungen zu einer einzigartigen Melange – ein musikalisches Wünschelrad voller Überraschungen!



27. Mai

Es findet kein Konzert statt.
Die Kulturgruppe wünscht ein schönes Auffahrtswochenende!



24. Juni 

Cousin Sisters

Obwohl beide im Zürcher Oberland leben, gingen die zwei musikalischen Cousinen lange getrennte Wege: Nanina begeistert als Rock- und Soulsängerin und spielt und komponiert Worldmusic. Tanja hat sich als Jazz- und Bluessängerin und Multi-Instrumentalistin bei den RED HOT SERENADERS einen Namen gemacht (und in SchwamEdinge im Oktober 2016 begeistert!). Doch jetzt wollen es die beiden Soul Sisters wissen! Ohne stilistische Scheuklappen haben sie gemeinsame Lieblingssongs ausgesucht und bringen sie mit vereinter Frauen-Stimm-Power, Gitarre, Ukulele und Mandoline auf die Bühne.

Youtube

 



26. August


Swing Thing

Die Zürcher Band SwingThing ist seit drei Jahren mit Swinging Songs unterwegs - Musik von spannenden Persönlichkeiten wie Cab Callo-way, Benny Goodman, Josephine Baker und Neuvertonungen eigen-williger Lyrik mit Einflüssen von Blues und Impressionismus - stylish, sophisticated, cool. Von Dela Hüttner komponiert, arrangiert, von den Musikern Thomas Goralski, Adrian Mira und Samir Böhringer mit grosser intensiver Spielfreude interpretiert.

delahuettner.com




30. September

Baklava

Baklava ist nicht nur eine Süssigkeit aus dem Balkan, es ist auch der Name einer vielseitigen Schweizer Band. Ihre Musik - Leckerbissen, entdeckt auf den Wegen zwischen Odessa und Istanbul, Belgrad und Jerewan - schwelgt in allen Gefühlen des Lebens, mal süss, mal bitter, besinnlich und leidenschaftlich, träumerisch und mitreissend, angereichert mit innovativen Arrangements und Eigenkompositionen.

musikbaklava.ch


© 2015 - 2016 Roland Munz 8051 Zürich-Schwamendingen